Angebote zu "Anlass" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Ginas Plätzchenbuch
14,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Lust auf Plätzchen?Bei Plätzchen denken alle zuerst an Weihnachten - deshalb gibts in Ginas Plätzchenbuch auch 32 Rezepte nur für Weihnachtsplätzchen: Natürlich die Klassiker, aber auch jede Menge neue Kreationen. Und: Es gibt reichlich Blitzrezepte.Tauglich fürs ganze Jahr wird Ginas Plätzchenbuch durch ihre Rzepte für viele Gelegenheiten: die Nugathasen zu Ostern, Herzen zum Valentins- oder Muttertag und Teegebäck mit den Aromen von Zitrone, Kokos, Erdbeeren, Kirschen und und und.Last but not least widmet Gina Greifenstein ein Kapitel den salzigen Plätzchen: selbstgebackenes Aperogebäck zu Sekt, Sherry oder Bier, gewürzt mit Käse, Kräutern, mit südlichen oder asiatischen Aromen.Kurz: Plätzchenverführung pur - unter den mehr als 80 Rezepten finden auch Sie Ihre Lieblingsplätzchen für jeden Anlass!

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Das Histamin-Backbuch
19,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Histamin-BackbuchÜber 150 leckere histaminarme Backrezepte für jeden AnlassSie haben eine Histaminintoleranz und sind oft verzweifelt, weil Ihre Ernährung so eingeschränkt ist? Ihre Ernährung ist äußerst eintönig, und Sie trauen sich gar nicht, Lebensmittel zu essen, die Sie nicht selbst zubereitet haben?Denn Sie kennen das, dass man niemals so ganz auf der sicheren Seite ist - ein bisschen Histamin ist doch hier und da immer wieder versteckt. Man schmeckt, riecht und sieht es ja nicht, das macht es so gefährlich.Und wer von einer sehr ausgeprägten Histaminintoleranz betroffen ist, kann ein Lied davon singen, dass sich der Körper schon bei kleinsten Histaminmengen meldet und einem immer wieder unangenehme Überraschungen präsentiert.Dabei würden Sie auch gerne mal wieder was richtig Leckeres auf Ihren Teller bekommen, das so toll schmeckt, als hätten Sie gar keine Histaminintoleranz?Zugegeben - einfach ist das nicht immer. Besonders wenn es um leckere Kuchen und Torten geht, sitzt man oft deprimiert an der Kaffeetafel und kann all die leckeren Dinge nicht mitessen. Man sitzt da, als gehöre man eigentlich gar nicht dazu. Es gibt Tage, da macht einem das nicht viel aus, aber es gibt eben auch Momente, da wird einem seine verflixte HIT-Einschränkung beim Essen doch so richtig bewusst. Besonders wenn mal wieder diverse Familienfeiern anstehen, bei denen man nicht nur auf die vielen Leckerein verzichten, sondern sich auch gegenüber der lieben Verwandtschaft jedes Mal aufs Neue erklären muss. "Nein, man kann dies und das und jenes nicht essen. Nein, Erdbeeren gehen nicht. Wie, den Nusskuchen isst du auch nicht? Aber der ist doch so lecker. Ja, dann probier doch mal die Beerentorte, die haben wir extra für dich gemacht. Ja, aber das verstehe ich nicht, wieso kannst du denn all das nicht essen? " Und so weiter und so weiter.Wer eine Histaminintoleranz hat, kennt diese Situationen zugenüge. Eine Histaminintoleranz ist äußerst kompliziert, wie sollman Sie dann Nichtbetroffenen verständlich machen?Und je länger man diese lästige Histaminintoleranz hat, desto mehr wird man es leid, sich immer wieder zu erklären. Schlimmer ist es aber, wenn man sich ständig rechtfertigen muss. Ein Graus, wenn da bald wieder die nächste Familienparty im Kalender steht.Machen Sie jetzt Schluss damit. Bringen Sie Ihre eigenen Leckereien mit, die so toll aussehen und schmecken, dass die halbe Verwandtschaft glatt neidisch wird. Hören Sie auf mit Ihren stundenlangen Backversuchen, bei denen Sie schon viel zu oft vergeblich versucht haben, essbare Eigenkreationen zu zaubern. Ja, machen Sie Schluss mit den geschmacklichen Niederlagen, die Sie aufgrund der bisherigen Backexperimente schon erleiden mussten. Das kann viel einfacher sein als Sie denken. Ohne große Backkünste und viel Arbeit.Denn ab jetzt bringt das Histamin-Backbuch von Sigi Nesterenko wieder neuen Schwung in Ihre Backstube!Das einzigartige Histamin-Backbuch wurde mit viel Liebezum Detail von Sigi Nesterenko, die bekanntermaßen ja selbst seit vielen Jahren zu den HIT-Leidensgenossinnen gehört, und die eine gefragte Expertin ist, wenn es um Nahrungsmittelintoleranzen geht, zusammengestellt. In diesem ersten Histaminbackbuch erwarten Sie über 150 tolle Backrezepte, die auf eine histaminarme Ernährung abgestimmt sind.Und da geht es nicht nur um die besagten Familienfeiern, sondern auch um ganz alltägliche Backfreuden, die den Alltag bei einer Histaminintoleranz wesentlich angenehmer machen. Sie erhalten Rezepte für jeden Anlass - ob für unterwegs, Ihren Arbeitsplatz, für Ihr nächstes Kaffeekränzchen, einen schnellen Snack für zwischendurch oder einen Kindergeburtstag. Das Angebot ist so vielfältig, dass Sie mit diesem Buch einen wichtigen Begleiter für Ihre HIT gefunden haben.Erfahren Sie, wie Sie Ihr eigenes Brot backen können - schnell, einfach und kostengünstig! Und das ganz ohne Hefe und Sauerteig

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Das Histamin-Backbuch
20,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Histamin-BackbuchÜber 150 leckere histaminarme Backrezepte für jeden AnlassSie haben eine Histaminintoleranz und sind oft verzweifelt, weil Ihre Ernährung so eingeschränkt ist? Ihre Ernährung ist äußerst eintönig, und Sie trauen sich gar nicht, Lebensmittel zu essen, die Sie nicht selbst zubereitet haben?Denn Sie kennen das, dass man niemals so ganz auf der sicheren Seite ist - ein bisschen Histamin ist doch hier und da immer wieder versteckt. Man schmeckt, riecht und sieht es ja nicht, das macht es so gefährlich.Und wer von einer sehr ausgeprägten Histaminintoleranz betroffen ist, kann ein Lied davon singen, dass sich der Körper schon bei kleinsten Histaminmengen meldet und einem immer wieder unangenehme Überraschungen präsentiert.Dabei würden Sie auch gerne mal wieder was richtig Leckeres auf Ihren Teller bekommen, das so toll schmeckt, als hätten Sie gar keine Histaminintoleranz?Zugegeben - einfach ist das nicht immer. Besonders wenn es um leckere Kuchen und Torten geht, sitzt man oft deprimiert an der Kaffeetafel und kann all die leckeren Dinge nicht mitessen. Man sitzt da, als gehöre man eigentlich gar nicht dazu. Es gibt Tage, da macht einem das nicht viel aus, aber es gibt eben auch Momente, da wird einem seine verflixte HIT-Einschränkung beim Essen doch so richtig bewusst. Besonders wenn mal wieder diverse Familienfeiern anstehen, bei denen man nicht nur auf die vielen Leckerein verzichten, sondern sich auch gegenüber der lieben Verwandtschaft jedes Mal aufs Neue erklären muss. "Nein, man kann dies und das und jenes nicht essen. Nein, Erdbeeren gehen nicht. Wie, den Nusskuchen isst du auch nicht? Aber der ist doch so lecker. Ja, dann probier doch mal die Beerentorte, die haben wir extra für dich gemacht. Ja, aber das verstehe ich nicht, wieso kannst du denn all das nicht essen? " Und so weiter und so weiter.Wer eine Histaminintoleranz hat, kennt diese Situationen zugenüge. Eine Histaminintoleranz ist äußerst kompliziert, wie sollman Sie dann Nichtbetroffenen verständlich machen?Und je länger man diese lästige Histaminintoleranz hat, desto mehr wird man es leid, sich immer wieder zu erklären. Schlimmer ist es aber, wenn man sich ständig rechtfertigen muss. Ein Graus, wenn da bald wieder die nächste Familienparty im Kalender steht.Machen Sie jetzt Schluss damit. Bringen Sie Ihre eigenen Leckereien mit, die so toll aussehen und schmecken, dass die halbe Verwandtschaft glatt neidisch wird. Hören Sie auf mit Ihren stundenlangen Backversuchen, bei denen Sie schon viel zu oft vergeblich versucht haben, essbare Eigenkreationen zu zaubern. Ja, machen Sie Schluss mit den geschmacklichen Niederlagen, die Sie aufgrund der bisherigen Backexperimente schon erleiden mussten. Das kann viel einfacher sein als Sie denken. Ohne große Backkünste und viel Arbeit.Denn ab jetzt bringt das Histamin-Backbuch von Sigi Nesterenko wieder neuen Schwung in Ihre Backstube!Das einzigartige Histamin-Backbuch wurde mit viel Liebezum Detail von Sigi Nesterenko, die bekanntermaßen ja selbst seit vielen Jahren zu den HIT-Leidensgenossinnen gehört, und die eine gefragte Expertin ist, wenn es um Nahrungsmittelintoleranzen geht, zusammengestellt. In diesem ersten Histaminbackbuch erwarten Sie über 150 tolle Backrezepte, die auf eine histaminarme Ernährung abgestimmt sind.Und da geht es nicht nur um die besagten Familienfeiern, sondern auch um ganz alltägliche Backfreuden, die den Alltag bei einer Histaminintoleranz wesentlich angenehmer machen. Sie erhalten Rezepte für jeden Anlass - ob für unterwegs, Ihren Arbeitsplatz, für Ihr nächstes Kaffeekränzchen, einen schnellen Snack für zwischendurch oder einen Kindergeburtstag. Das Angebot ist so vielfältig, dass Sie mit diesem Buch einen wichtigen Begleiter für Ihre HIT gefunden haben.Erfahren Sie, wie Sie Ihr eigenes Brot backen können - schnell, einfach und kostengünstig! Und das ganz ohne Hefe und Sauerteig

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Das Histamin-Backbuch
19,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Histamin-BackbuchÜber 150 leckere histaminarme Backrezepte für jeden AnlassSie haben eine Histaminintoleranz und sind oft verzweifelt, weil Ihre Ernährung so eingeschränkt ist? Ihre Ernährung ist äußerst eintönig, und Sie trauen sich gar nicht, Lebensmittel zu essen, die Sie nicht selbst zubereitet haben?Denn Sie kennen das, dass man niemals so ganz auf der sicheren Seite ist - ein bisschen Histamin ist doch hier und da immer wieder versteckt. Man schmeckt, riecht und sieht es ja nicht, das macht es so gefährlich.Und wer von einer sehr ausgeprägten Histaminintoleranz betroffen ist, kann ein Lied davon singen, dass sich der Körper schon bei kleinsten Histaminmengen meldet und einem immer wieder unangenehme Überraschungen präsentiert.Dabei würden Sie auch gerne mal wieder was richtig Leckeres auf Ihren Teller bekommen, das so toll schmeckt, als hätten Sie gar keine Histaminintoleranz?Zugegeben - einfach ist das nicht immer. Besonders wenn es um leckere Kuchen und Torten geht, sitzt man oft deprimiert an der Kaffeetafel und kann all die leckeren Dinge nicht mitessen. Man sitzt da, als gehöre man eigentlich gar nicht dazu. Es gibt Tage, da macht einem das nicht viel aus, aber es gibt eben auch Momente, da wird einem seine verflixte HIT-Einschränkung beim Essen doch so richtig bewusst. Besonders wenn mal wieder diverse Familienfeiern anstehen, bei denen man nicht nur auf die vielen Leckerein verzichten, sondern sich auch gegenüber der lieben Verwandtschaft jedes Mal aufs Neue erklären muss. "Nein, man kann dies und das und jenes nicht essen. Nein, Erdbeeren gehen nicht. Wie, den Nusskuchen isst du auch nicht? Aber der ist doch so lecker. Ja, dann probier doch mal die Beerentorte, die haben wir extra für dich gemacht. Ja, aber das verstehe ich nicht, wieso kannst du denn all das nicht essen? " Und so weiter und so weiter.Wer eine Histaminintoleranz hat, kennt diese Situationen zugenüge. Eine Histaminintoleranz ist äußerst kompliziert, wie soll man Sie dann Nichtbetroffenen verständlich machen?Und je länger man diese lästige Histaminintoleranz hat, desto mehr wird man es leid, sich immer wieder zu erklären. Schlimmer ist es aber, wenn man sich ständig rechtfertigen muss. Ein Graus, wenn da bald wieder die nächste Familienparty im Kalender steht.Machen Sie jetzt Schluss damit. Bringen Sie Ihre eigenen Leckereien mit, die so toll aussehen und schmecken, dass die halbe Verwandtschaft glatt neidisch wird. Hören Sie auf mit Ihren stundenlangen Backversuchen, bei denen Sie schon viel zu oft vergeblich versucht haben, essbare Eigenkreationen zu zaubern. Ja, machen Sie Schluss mit den geschmacklichen Niederlagen, die Sie aufgrund der bisherigen Backexperimente schon erleiden mussten. Das kann viel einfacher sein als Sie denken. Ohne große Backkünste und viel Arbeit.Denn ab jetzt bringt das Histamin-Backbuch von Sigi Nesterenko wieder neuen Schwung in Ihre Backstube!Das einzigartige Histamin-Backbuch wurde mit viel Liebe zum Detail von Sigi Nesterenko, die bekanntermaßen ja selbst seit vielen Jahren zu den HIT-Leidensgenossinnen gehört, und die eine gefragte Expertin ist, wenn es um Nahrungsmittelintoleranzen geht, zusammengestellt. In diesem ersten Histaminbackbuch erwarten Sie über 150 tolle Backrezepte, die auf eine histaminarme Ernährung abgestimmt sind.Und da geht es nicht nur um die besagten Familienfeiern, sondern auch um ganz alltägliche Backfreuden, die den Alltag bei einer Histaminintoleranz wesentlich angenehmer machen. Sie erhalten Rezepte für jeden Anlass - ob für unterwegs, Ihren Arbeitsplatz, für Ihr nächstes Kaffeekränzchen, einen schnellen Snack für zwischendurch oder einen Kindergeburtstag. Das Angebot ist so vielfältig, dass Sie mit diesem Buch einen wichtigen Begleiter für Ihre HIT gefunden haben.Erfahren Sie, wie Sie Ihr eigenes Brot backen können - schnell, einfach und kostengünstig! Und das ganz ohne Hefe und Sauerteig

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Kuchenglück vom Blech
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Blechkuchen schmecken immer! Und gelingen tun sie auch. Kein Wunder also, dass sie so beliebt sind. Egal ob für ein geselliges Kaffeekränzchen, als krönender Abschluss einer gemütlichen Grillfeier oder für das nächste Hochzeitsbuffet: Heidi und Christina Huber verraten die besten 50 Rezepte für schokoladige, fruchtige und cremige Köstlichkeiten vom Blech.OMAS KLASSIKER UND NEUE KUCHENIDEENBlechkuchen sind unglaublich abwechslungsreich und lassen sich mühelos variieren. Die beiden erfahrenen Kuchenbäckerinnen haben ihre Rezepte für Teige und Cremes über viele Jahre gesammelt und erprobt. Klassische Sacherschnitten, die im Handumdrehen gelingen, finden sich bei ihnen ebenso wie ein feiner Raffaello-Kuchen mit erfrischendem Kokos für den Sommer. Ruck, zuck zubereitet schmecken alle Blechkuchen auch am nächsten Tag vorzüglich und sind lange haltbar. Das ist besonders praktisch, wenn der Kuchen für ein Fest vorbereitet werden soll.KUCHENGLÜCK ZUM QUADRATFür ihre flaumigen Köstlichkeiten verwenden die beiden nur wenige Zutaten und zeigen, wie verschiedene Mehlsorten und Alternativen zum klassischen Zucker wie Honig oder Sirup eingesetzt werden können. Der wandelbare Liebling unter den Kuchen präsentiert sich dabei für jeden Anlass in einem passenden Gewand: fruchtig mit frisch gepflückten Erdbeeren als Begleiter zum Sonntagskaffee, gesund in Form von Cranberry-Riegeln als Jause zwischendurch oder liebevoll verziert als Petit Fours fürs Hochzeitsfest.- über 50 Blechkuchenrezepte - mit Klassikern und vielen neue Backideen- vielfältige Grundrezepte: kombinieren Sie Teige und Cremes nach Herzenslust- zahlreiche Profi-Tricks von Konditorin Christina für sicheres Gelingen- Riegel vom Blech: gesundes Powerfood einfach selber machen- mit veganen und glutenfreien Rezepten - damit niemand auf Kuchengenuss verzichten muss- jedes Rezept wunderschön bebildertBlechkuchen backen macht Spaß, ist einfach und der unkomplizierte Genuss für Feste und Anlässe aller Art!

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Ginas Plätzchenbuch
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lust auf Plätzchen?Bei Plätzchen denken alle zuerst an Weihnachten - deshalb gibts in Ginas Plätzchenbuch auch 32 Rezepte nur für Weihnachtsplätzchen: Natürlich die Klassiker, aber auch jede Menge neue Kreationen. Und: Es gibt reichlich Blitzrezepte.Tauglich fürs ganze Jahr wird Ginas Plätzchenbuch durch ihre Rzepte für viele Gelegenheiten: die Nugathasen zu Ostern, Herzen zum Valentins- oder Muttertag und Teegebäck mit den Aromen von Zitrone, Kokos, Erdbeeren, Kirschen und und und.Last but not least widmet Gina Greifenstein ein Kapitel den salzigen Plätzchen: selbstgebackenes Aperogebäck zu Sekt, Sherry oder Bier, gewürzt mit Käse, Kräutern, mit südlichen oder asiatischen Aromen.Kurz: Plätzchenverführung pur - unter den mehr als 80 Rezepten finden auch Sie Ihre Lieblingsplätzchen für jeden Anlass!

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Das Histamin-Backbuch
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das Histamin-Backbuch Über 150 leckere histaminarme Backrezepte für jeden Anlass Sie haben eine Histaminintoleranz und sind oft verzweifelt, weil Ihre Ernährung so eingeschränkt ist? Ihre Ernährung ist äusserst eintönig, und Sie trauen sich gar nicht, Lebensmittel zu essen, die Sie nicht selbst zubereitet haben? Denn Sie kennen das, dass man niemals so ganz auf der sicheren Seite ist – ein bisschen Histamin ist doch hier und da immer wieder versteckt. Man schmeckt, riecht und sieht es ja nicht, das macht es so gefährlich. Und wer von einer sehr ausgeprägten Histaminintoleranz betroffen ist, kann ein Lied davon singen, dass sich der Körper schon bei kleinsten Histaminmengen meldet und einem immer wieder unangenehme Überraschungen präsentiert. Dabei würden Sie auch gerne mal wieder was richtig Leckeres auf Ihren Teller bekommen, das so toll schmeckt, als hätten Sie gar keine Histaminintoleranz? Zugegeben – einfach ist das nicht immer. Besonders wenn es um leckere Kuchen und Torten geht, sitzt man oft deprimiert an der Kaffeetafel und kann all die leckeren Dinge nicht mitessen. Man sitzt da, als gehöre man eigentlich gar nicht dazu. Es gibt Tage, da macht einem das nicht viel aus, aber es gibt eben auch Momente, da wird einem seine verflixte HIT-Einschränkung beim Essen doch so richtig bewusst. Besonders wenn mal wieder diverse Familienfeiern anstehen, bei denen man nicht nur auf die vielen Leckerein verzichten, sondern sich auch gegenüber der lieben Verwandtschaft jedes Mal aufs Neue erklären muss. „Nein, man kann dies und das und jenes nicht essen. Nein, Erdbeeren gehen nicht. Wie, den Nusskuchen isst du auch nicht? Aber der ist doch so lecker. Ja, dann probier doch mal die Beerentorte, die haben wir extra für dich gemacht. Ja, aber das verstehe ich nicht, wieso kannst du denn all das nicht essen? “ Und so weiter und so weiter. Wer eine Histaminintoleranz hat, kennt diese Situationen zugenüge. Eine Histaminintoleranz ist äusserst kompliziert, wie soll man Sie dann Nichtbetroffenen verständlich machen? Und je länger man diese lästige Histaminintoleranz hat, desto mehr wird man es leid, sich immer wieder zu erklären. Schlimmer ist es aber, wenn man sich ständig rechtfertigen muss. Ein Graus, wenn da bald wieder die nächste Familienparty im Kalender steht. Machen Sie jetzt Schluss damit. Bringen Sie Ihre eigenen Leckereien mit, die so toll aussehen und schmecken, dass die halbe Verwandtschaft glatt neidisch wird. Hören Sie auf mit Ihren stundenlangen Backversuchen, bei denen Sie schon viel zu oft vergeblich versucht haben, essbare Eigenkreationen zu zaubern. Ja, machen Sie Schluss mit den geschmacklichen Niederlagen, die Sie aufgrund der bisherigen Backexperimente schon erleiden mussten. Das kann viel einfacher sein als Sie denken. Ohne grosse Backkünste und viel Arbeit. Denn ab jetzt bringt das Histamin-Backbuch von Sigi Nesterenko wieder neuen Schwung in Ihre Backstube! Das einzigartige Histamin-Backbuch wurde mit viel Liebe zum Detail von Sigi Nesterenko, die bekanntermassen ja selbst seit vielen Jahren zu den HIT-Leidensgenossinnen gehört, und die eine gefragte Expertin ist, wenn es um Nahrungsmittelintoleranzen geht, zusammengestellt. In diesem ersten Histaminbackbuch erwarten Sie über 150 tolle Backrezepte, die auf eine histaminarme Ernährung abgestimmt sind. Und da geht es nicht nur um die besagten Familienfeiern, sondern auch um ganz alltägliche Backfreuden, die den Alltag bei einer Histaminintoleranz wesentlich angenehmer machen. Sie erhalten Rezepte für jeden Anlass – ob für unterwegs, Ihren Arbeitsplatz, für Ihr nächstes Kaffeekränzchen, einen schnellen Snack für zwischendurch oder einen Kindergeburtstag. Das Angebot ist so vielfältig, dass Sie mit diesem Buch einen wichtigen Begleiter für Ihre HIT gefunden haben. Erfahren Sie, wie Sie Ihr eigenes Brot backen können – schnell, einfach und kostengünstig! Und das ganz ohne Hefe und Sauerteig! Stöbern Sie in diesem übersichtlich gestalteten Buch nach neuen und altbekannten, aber auch vergessenen Gaumenfreuden. Ganz einfach – das ist der Anspruch, den dieses Buch hat. Komplizierte Anleitungen suchen Sie darin

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Kuchenglück vom Blech
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Blechkuchen schmecken immer! Und gelingen tun sie auch. Kein Wunder also, dass sie so beliebt sind. Egal ob für ein geselliges Kaffeekränzchen, als krönender Abschluss einer gemütlichen Grillfeier oder für das nächste Hochzeitsbuffet: Heidi und Christina Huber verraten die besten 50 Rezepte für schokoladige, fruchtige und cremige Köstlichkeiten vom Blech. OMAS KLASSIKER UND NEUE KUCHENIDEEN Blechkuchen sind unglaublich abwechslungsreich und lassen sich mühelos variieren. Die beiden erfahrenen Kuchenbäckerinnen haben ihre Rezepte für Teige und Cremes über viele Jahre gesammelt und erprobt. Klassische Sacherschnitten, die im Handumdrehen gelingen, finden sich bei ihnen ebenso wie ein feiner Raffaello-Kuchen mit erfrischendem Kokos für den Sommer. Ruck, zuck zubereitet schmecken alle Blechkuchen auch am nächsten Tag vorzüglich und sind lange haltbar. Das ist besonders praktisch, wenn der Kuchen für ein Fest vorbereitet werden soll. KUCHENGLÜCK ZUM QUADRAT Für ihre flaumigen Köstlichkeiten verwenden die beiden nur wenige Zutaten und zeigen, wie verschiedene Mehlsorten und Alternativen zum klassischen Zucker wie Honig oder Sirup eingesetzt werden können. Der wandelbare Liebling unter den Kuchen präsentiert sich dabei für jeden Anlass in einem passenden Gewand: fruchtig mit frisch gepflückten Erdbeeren als Begleiter zum Sonntagskaffee, gesund in Form von Cranberry-Riegeln als Jause zwischendurch oder liebevoll verziert als Petit Fours fürs Hochzeitsfest. - über 50 Blechkuchenrezepte - mit Klassikern und vielen neue Backideen - vielfältige Grundrezepte: kombinieren Sie Teige und Cremes nach Herzenslust - zahlreiche Profi-Tricks von Konditorin Christina für sicheres Gelingen - Riegel vom Blech: gesundes Powerfood einfach selber machen - mit veganen und glutenfreien Rezepten - damit niemand auf Kuchengenuss verzichten muss - jedes Rezept wunderschön bebildert Blechkuchen backen macht Spass, ist einfach und der unkomplizierte Genuss für Feste und Anlässe aller Art!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Ginas Plätzchenbuch
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Lust auf Plätzchen? Bei Plätzchen denken alle zuerst an Weihnachten – deshalb gibts in Ginas Plätzchenbuch auch 32 Rezepte nur für Weihnachtsplätzchen: Natürlich die Klassiker, aber auch jede Menge neue Kreationen. Und: Es gibt reichlich Blitzrezepte. Tauglich fürs ganze Jahr wird Ginas Plätzchenbuch durch ihre Rzepte für viele Gelegenheiten: die Nugathasen zu Ostern, Herzen zum Valentins- oder Muttertag und Teegebäck mit den Aromen von Zitrone, Kokos, Erdbeeren, Kirschen und und und. Last but not least widmet Gina Greifenstein ein Kapitel den salzigen Plätzchen: selbstgebackenes Aperogebäck zu Sekt, Sherry oder Bier, gewürzt mit Käse, Kräutern, mit südlichen oder asiatischen Aromen. Kurz: Plätzchenverführung pur – unter den mehr als 80 Rezepten finden auch Sie Ihre Lieblingsplätzchen für jeden Anlass!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot