Angebote zu "Ernährung" (59 Treffer)

Kategorien

Shops

Die 21-Tage Stoffwechselkur - das Original
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Kochbuch ist die ideale Ergänzung zum Bestseller "Die 21-Tage Stoffwechselkur -das Original-". Nachdem mit der Stoffwechselkur nun viele positive Erfahrungen gesammelt wurden, war es eine logische Konsequenz dieses 2. Buch herauszubringen. Viele tolle Rezepte Rezepte für gesundes Leben und Gewichtsregulierung sind in diesem Buch enthalten. Von Frühstück über Hauptgerichte bis hin zu weihnachtlichen Rezepten, vegetarische Gerichten, Smoothies und noch vieles mehr. Außerdem eine kleine Einführung wie die Kur funktioniert. Dazu haben die Autoren Nächtelang das Internet durchforstet, Ernährungsbücher und -zeitschriften gelesen, unzählige Gerichte zubereitet, verändert, Neues ausprobiert, Fehlversuche entsorgt, probiert, probieren lassen, Zubereitungszeiten ermittelt, Nährwertangaben errechnet und letztendlich ihre Favoriten gekürt. Bei der vielfältigen Auswahl ist für jeden etwas dabei: Fisch- und Fleischgerichte, vegetarische Gerichte, Brot und Brötchen, Smoothies, Kuchen, Muffins und Desserts. Mit den richtigen Rezepten macht Kochen Spaß und ist gar nicht so kompliziert. Dabei soll nicht unerwähnt bleiben, dass trotz ständigem Bemühen die Ernährung zu verbessern alleine dadurch eine optimale Versorgung mit Vitalstoffen unwahrscheinlich ist, da der steigende Bedarf (z.B. durch Medikamente oder Umweltgifte) bei gleichzeitig verringertem Energiebedarf (Durch Reduzierung der körperlichen Arbeit können wir im Vergleich zu früher nur noch die Hälfte essen.) und absinkendem Gehalt in der Nahrung (So hat sich z.B. der Gehalt an Vitamin C in Erdbeeren von 1985 bis 2002 um 87% verringert) zunehmend unsere Versorgung verschlechtert.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Nachhaltig lecker! Das Ernährungshandbuch (eBoo...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gut fürs Klima, gut für dich: Dein Rezept für eine gesunde und nachhaltige Lebensweise Du möchtest dich gesund und nachhaltig ernähren, ohne dabei gleich ein kleines Vermögen auszugeben? Dir liegt Klimaschutz und die Zukunft unseres Planeten am Herzen? Alleine durch eine nachhaltige Ernährung kannst du bereits enorm viel zum Umweltschutz beitragen. Tatsächlich belasten nämlich nicht Autos, Elektrogeräte oder Flugverkehr die Umwelt am stärksten, sondern unsere Ernährung! Dabei muss "gutes Essen" gar nicht teuer sein. Dieses Buch zeigt, wie du deine Ernährung gesund und abwechslungsreich gestalten und dabei gleichzeitig die schwindenden Ressourcen unsere Erde schützen kannst. Denn nachhaltige Ernährung umfasst noch wesentlich mehr, als einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln und die Reduzierung von "Food Waste". Du erfährst alles über die unterschiedlichen Dimensionen von nachhaltiger Ernährung und bekommst jede Menge Tipps, Tricks und Know-how für den einfachen Einstieg in ein nachhaltige(re)s Leben. Ein Buch für alle, die genussvoll und mit gutem Gewissen essen wollen. Ernähre dich gesund, fühle dich gesund Wer sich ausgewogen ernährt, steigert nicht nur das eigene Wohlbefinden, sondern erhöht auch seine Chancen, länger gesund, beweglich und geistig fit zu bleiben. Lerne in diesem Buch, wie dir das gelingt, worauf es bei einer gesunden Ernährung wirklich ankommt und wie du es schaffen kannst, trotz Stress, Zeitmangel und vollem Alltag gesund zu essen. Ergänzend findest du in diesem Ernährungshandbuch wertvolles Lebensmittelwissen, das dir dabei hilft zu verstehen, was in deinem Essen steckt und wie dein Körper damit umgeht. Egal ob saisonal, regional, low carb, low fat, vegetarisch, vegan oder zuckerfrei - hier findet jeder sein Erfolgsrezept für einen gesunden Lebensstil! Du willst noch mehr wissen? Im Ratgeber erfährst du außerdem - was eine bewusste und nachhaltige Ernährung ausmacht - wie du dich (noch) gesünder ernährst - welchen Einfluss deine Ernährung auf das Klima hat - was sich hinter "Clean Eating" verbirgt - warum du im Winter keine Erdbeeren essen solltest - welche Lebensmittel besonders gesund und welche weniger gesund sind - und noch vieles mehr ... Einfache und köstliche Rezepte für jeden Tag Ausgewogen, bewusst und lecker! Wie genial einfach die gesunde, nachhaltige Küche ist, zeigt "Nachhaltig lecker! Das Ernährungshandbuch" mit vielen praktischen Tipps und tollen Rezepten. Wie würde dir zum Beispiel "Zucchini-Carpaccio" oder "Bratapfel mit Cashew-Vanillesoße" schmecken? Neugierig geworden? Dann kaufe noch heute dieses Buch, nutze die wunderbare Gelegenheit, deinen Lebensstil nachhaltig zu verändern und leiste deinen Beitrag, um unseren Planeten vor unnötigen Belastungen zu schützen!

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Nachhaltig lecker! Das Ernährungshandbuch (eBoo...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gut fürs Klima, gut für dich: Dein Rezept für eine gesunde und nachhaltige Lebensweise Du möchtest dich gesund und nachhaltig ernähren, ohne dabei gleich ein kleines Vermögen auszugeben? Dir liegt Klimaschutz und die Zukunft unseres Planeten am Herzen? Alleine durch eine nachhaltige Ernährung kannst du bereits enorm viel zum Umweltschutz beitragen. Tatsächlich belasten nämlich nicht Autos, Elektrogeräte oder Flugverkehr die Umwelt am stärksten, sondern unsere Ernährung! Dabei muss "gutes Essen" gar nicht teuer sein. Dieses Buch zeigt, wie du deine Ernährung gesund und abwechslungsreich gestalten und dabei gleichzeitig die schwindenden Ressourcen unsere Erde schützen kannst. Denn nachhaltige Ernährung umfasst noch wesentlich mehr, als einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln und die Reduzierung von "Food Waste". Du erfährst alles über die unterschiedlichen Dimensionen von nachhaltiger Ernährung und bekommst jede Menge Tipps, Tricks und Know-how für den einfachen Einstieg in ein nachhaltige(re)s Leben. Ein Buch für alle, die genussvoll und mit gutem Gewissen essen wollen. Ernähre dich gesund, fühle dich gesund Wer sich ausgewogen ernährt, steigert nicht nur das eigene Wohlbefinden, sondern erhöht auch seine Chancen, länger gesund, beweglich und geistig fit zu bleiben. Lerne in diesem Buch, wie dir das gelingt, worauf es bei einer gesunden Ernährung wirklich ankommt und wie du es schaffen kannst, trotz Stress, Zeitmangel und vollem Alltag gesund zu essen. Ergänzend findest du in diesem Ernährungshandbuch wertvolles Lebensmittelwissen, das dir dabei hilft zu verstehen, was in deinem Essen steckt und wie dein Körper damit umgeht. Egal ob saisonal, regional, low carb, low fat, vegetarisch, vegan oder zuckerfrei - hier findet jeder sein Erfolgsrezept für einen gesunden Lebensstil! Du willst noch mehr wissen? Im Ratgeber erfährst du außerdem - was eine bewusste und nachhaltige Ernährung ausmacht - wie du dich (noch) gesünder ernährst - welchen Einfluss deine Ernährung auf das Klima hat - was sich hinter "Clean Eating" verbirgt - warum du im Winter keine Erdbeeren essen solltest - welche Lebensmittel besonders gesund und welche weniger gesund sind - und noch vieles mehr ... Einfache und köstliche Rezepte für jeden Tag Ausgewogen, bewusst und lecker! Wie genial einfach die gesunde, nachhaltige Küche ist, zeigt "Nachhaltig lecker! Das Ernährungshandbuch" mit vielen praktischen Tipps und tollen Rezepten. Wie würde dir zum Beispiel "Zucchini-Carpaccio" oder "Bratapfel mit Cashew-Vanillesoße" schmecken? Neugierig geworden? Dann kaufe noch heute dieses Buch, nutze die wunderbare Gelegenheit, deinen Lebensstil nachhaltig zu verändern und leiste deinen Beitrag, um unseren Planeten vor unnötigen Belastungen zu schützen!

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Nachhaltig genießen
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachhaltig leckerFrische Tomaten und Erdbeeren im Winter, Fleisch, Milch und Kaffee zu Dumpingpreisen, lauter stark verarbeitete Produkte - beim Gang durch den Supermarkt wird schnell klar, dass manches nicht ganz unproblematisch ist. Beim Thema Ernährung hören und lesen wir immer häufiger Begriffe wie Bio-Anbau, Regionale Herkunft, Fairer Handel und Nachhaltigkeit. Vielen von uns ist klar, dass wir "anders essen" sollten, und wir wissen, dass es uns und der Natur und den Menschen in armen Ländern dann besser gehen könnte.Doch wie lassen sich altbekannte Essgewohnheiten ändern? Wo fange ich an? Kann ich als einzelner überhaupt etwas bewirken? Und ist das nicht alles furchtbar anstrengend und unlecker? Sie müssen keine Heilige werden, Ihr Auto verkaufen oder nur noch selbstangebautes Gemüse essen. Es ist erstaunlich einfach, den täglichen Speisezettel nachhaltiger zu gestalten. Karl von Koerber, langjähriger Nachhaltigkeitsdenker in Sachen Ernährung, lädt Sie dazu ein, vor bzw. nach dem Einkaufen und Kochen über diese Zusammenhänge nachzudenken.Die nachhaltig inspirierenden Rezeptköstlichkeiten für jeden Tag stammen von Hubert Hohler, der sonst die Gäste in der renommierten Klinik Buchinger am Bodensee verwöhnt.- Über 100 Rezepte, die nach dem Saisonkalender zusammengestellt sind- Regionale Gemüse- und Obstsorten, die neue Impulse in Ihre Küche bringen- Gerichte mit Fleisch, die auch dem Nachhaltigkeits-Check standhalten- Tipps für mehr Nachhaltigkeit bei Einkauf und VorratshaltungLassen Sie sich einladen, eine gesündere, umwelt- und sozialverträgliche Ernährungsweise auszuprobieren - "Nachhaltig" heißt achtsam zu Mensch, Tier und Natur - und letztendlich zu sich selbst.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Nachhaltig genießen
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachhaltig leckerFrische Tomaten und Erdbeeren im Winter, Fleisch, Milch und Kaffee zu Dumpingpreisen, lauter stark verarbeitete Produkte - beim Gang durch den Supermarkt wird schnell klar, dass manches nicht ganz unproblematisch ist. Beim Thema Ernährung hören und lesen wir immer häufiger Begriffe wie Bio-Anbau, Regionale Herkunft, Fairer Handel und Nachhaltigkeit. Vielen von uns ist klar, dass wir "anders essen" sollten, und wir wissen, dass es uns und der Natur und den Menschen in armen Ländern dann besser gehen könnte.Doch wie lassen sich altbekannte Essgewohnheiten ändern? Wo fange ich an? Kann ich als einzelner überhaupt etwas bewirken? Und ist das nicht alles furchtbar anstrengend und unlecker? Sie müssen keine Heilige werden, Ihr Auto verkaufen oder nur noch selbstangebautes Gemüse essen. Es ist erstaunlich einfach, den täglichen Speisezettel nachhaltiger zu gestalten. Karl von Koerber, langjähriger Nachhaltigkeitsdenker in Sachen Ernährung, lädt Sie dazu ein, vor bzw. nach dem Einkaufen und Kochen über diese Zusammenhänge nachzudenken.Die nachhaltig inspirierenden Rezeptköstlichkeiten für jeden Tag stammen von Hubert Hohler, der sonst die Gäste in der renommierten Klinik Buchinger am Bodensee verwöhnt.- Über 100 Rezepte, die nach dem Saisonkalender zusammengestellt sind- Regionale Gemüse- und Obstsorten, die neue Impulse in Ihre Küche bringen- Gerichte mit Fleisch, die auch dem Nachhaltigkeits-Check standhalten- Tipps für mehr Nachhaltigkeit bei Einkauf und VorratshaltungLassen Sie sich einladen, eine gesündere, umwelt- und sozialverträgliche Ernährungsweise auszuprobieren - "Nachhaltig" heißt achtsam zu Mensch, Tier und Natur - und letztendlich zu sich selbst.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Tu was! Spontan Vegan
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Guter Geschmack oder gutes Gewissen? Beides! Köchin und Vegan-Expertin Estella Schweizer nimmt die Leserinnen und Leser mit auf eine spannende Entdeckungsreise in die Welt der veganen Ernährung und zeigt, wie geschmackvolles, echtes, farbenfrohes pflanzliches Essen unkompliziert und lecker zuzubereiten ist. Tu was! Spontan Vegan versteht sich zudem als Beitrag gegen den Klimawandel: Wer auf tierische Produkte verzichtet und stattdessen saisonale pflanzliche Zutaten aus regionalem Bio-Anbau kauft, kann die CO2-Emissionen seiner Ernährung um mehr als die Hälfte senken. Über 75 Rezepte von simpel bis fortgeschritten finden sich in dem reich bebilderten Buch. Basisrezepte wie Saucen und Toppings, oder nussige Alternativen zu Milchprodukten wie Mandelricotta oder Cashewcreme können ganz einfach selbst hergestellt werden - das lohnt sich, denn so lassen sich Verpackungsmüll und CO2-Emissionen einsparen. Estella Schweizer gibt Einblicke in ihren Vorratsschrank, Tipps zum Einkaufen und Vorratskochen - und liefert überzeugende Argumente gegen gängige Vegan-Vorurteile. Das Besondere an den Rezepten ist die Vielzahl aufregender Kombinationen aus Gewürzen oder auch traditionellen Grundzutaten früherer Zeiten und anderer Kulturen, wie etwa der süße Reiswein Mirin, das Rauchsalz Kala Namak, Misopasten und Hefeflocken. Diese rufen besondere Geschmackserlebnisse hervor - erprobt im Restaurant Taracafé, das die 37-jährige Wahl-Freiburgerin mehrere Jahre lang in Regensburg führte. Das Taracafé wurde 2017 von der Tierschutzorganisation Peta Deutschland und der Gastro-App Vanilla Bean auf Platz drei der veganfreundlichsten Restaurants Deutschlands gekürt, in der Kategorie "gesund essen" eroberte es sogar den ersten Platz. Die Rezepte sind abwechslungsreich und gut durchdacht: So reicht die Frühstückswelt vom Smoothie mit Hanf und Kakaonibs für den morgendlichen Kickstart über fermentierte Overnight Oats bis hin zu süßen Buchweizenblini. Deftig wird es bei Pasta und Aufläufen: Nudeln ohne Ei, Parmesan ohne Käse und Bolognese ohne Fleisch können es locker mit ihren klassischen Vorbildern aufnehmen. Leichtes wie Lieblingssalate (z. B. Roher Blumenkohl mit Erdbeeren) und Buntes wie die farbenfrohen, geschmacksintensiven Jahreszeiten-Bowls lassen grüne Herzen höher schlagen. Ins Finale geht's mit süßen Glücksmomenten: schaumige Mousse au Chocolat mit Kichererbsenwasser und luftig-saftiges Tiramisu treffen auf aromatische Apfel-Zimt-Schnecken und schokoladige Kürbiskernbrownies. Ein Glossar und ein Register runden das Buch ab.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Tu was! Spontan Vegan
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Guter Geschmack oder gutes Gewissen? Beides! Köchin und Vegan-Expertin Estella Schweizer nimmt die Leserinnen und Leser mit auf eine spannende Entdeckungsreise in die Welt der veganen Ernährung und zeigt, wie geschmackvolles, echtes, farbenfrohes pflanzliches Essen unkompliziert und lecker zuzubereiten ist. Tu was! Spontan Vegan versteht sich zudem als Beitrag gegen den Klimawandel: Wer auf tierische Produkte verzichtet und stattdessen saisonale pflanzliche Zutaten aus regionalem Bio-Anbau kauft, kann die CO2-Emissionen seiner Ernährung um mehr als die Hälfte senken. Über 75 Rezepte von simpel bis fortgeschritten finden sich in dem reich bebilderten Buch. Basisrezepte wie Saucen und Toppings, oder nussige Alternativen zu Milchprodukten wie Mandelricotta oder Cashewcreme können ganz einfach selbst hergestellt werden - das lohnt sich, denn so lassen sich Verpackungsmüll und CO2-Emissionen einsparen. Estella Schweizer gibt Einblicke in ihren Vorratsschrank, Tipps zum Einkaufen und Vorratskochen - und liefert überzeugende Argumente gegen gängige Vegan-Vorurteile. Das Besondere an den Rezepten ist die Vielzahl aufregender Kombinationen aus Gewürzen oder auch traditionellen Grundzutaten früherer Zeiten und anderer Kulturen, wie etwa der süße Reiswein Mirin, das Rauchsalz Kala Namak, Misopasten und Hefeflocken. Diese rufen besondere Geschmackserlebnisse hervor - erprobt im Restaurant Taracafé, das die 37-jährige Wahl-Freiburgerin mehrere Jahre lang in Regensburg führte. Das Taracafé wurde 2017 von der Tierschutzorganisation Peta Deutschland und der Gastro-App Vanilla Bean auf Platz drei der veganfreundlichsten Restaurants Deutschlands gekürt, in der Kategorie "gesund essen" eroberte es sogar den ersten Platz. Die Rezepte sind abwechslungsreich und gut durchdacht: So reicht die Frühstückswelt vom Smoothie mit Hanf und Kakaonibs für den morgendlichen Kickstart über fermentierte Overnight Oats bis hin zu süßen Buchweizenblini. Deftig wird es bei Pasta und Aufläufen: Nudeln ohne Ei, Parmesan ohne Käse und Bolognese ohne Fleisch können es locker mit ihren klassischen Vorbildern aufnehmen. Leichtes wie Lieblingssalate (z. B. Roher Blumenkohl mit Erdbeeren) und Buntes wie die farbenfrohen, geschmacksintensiven Jahreszeiten-Bowls lassen grüne Herzen höher schlagen. Ins Finale geht's mit süßen Glücksmomenten: schaumige Mousse au Chocolat mit Kichererbsenwasser und luftig-saftiges Tiramisu treffen auf aromatische Apfel-Zimt-Schnecken und schokoladige Kürbiskernbrownies. Ein Glossar und ein Register runden das Buch ab.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Das Histamin-Backbuch
19,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Histamin-BackbuchÜber 150 leckere histaminarme Backrezepte für jeden AnlassSie haben eine Histaminintoleranz und sind oft verzweifelt, weil Ihre Ernährung so eingeschränkt ist? Ihre Ernährung ist äußerst eintönig, und Sie trauen sich gar nicht, Lebensmittel zu essen, die Sie nicht selbst zubereitet haben?Denn Sie kennen das, dass man niemals so ganz auf der sicheren Seite ist - ein bisschen Histamin ist doch hier und da immer wieder versteckt. Man schmeckt, riecht und sieht es ja nicht, das macht es so gefährlich.Und wer von einer sehr ausgeprägten Histaminintoleranz betroffen ist, kann ein Lied davon singen, dass sich der Körper schon bei kleinsten Histaminmengen meldet und einem immer wieder unangenehme Überraschungen präsentiert.Dabei würden Sie auch gerne mal wieder was richtig Leckeres auf Ihren Teller bekommen, das so toll schmeckt, als hätten Sie gar keine Histaminintoleranz?Zugegeben - einfach ist das nicht immer. Besonders wenn es um leckere Kuchen und Torten geht, sitzt man oft deprimiert an der Kaffeetafel und kann all die leckeren Dinge nicht mitessen. Man sitzt da, als gehöre man eigentlich gar nicht dazu. Es gibt Tage, da macht einem das nicht viel aus, aber es gibt eben auch Momente, da wird einem seine verflixte HIT-Einschränkung beim Essen doch so richtig bewusst. Besonders wenn mal wieder diverse Familienfeiern anstehen, bei denen man nicht nur auf die vielen Leckerein verzichten, sondern sich auch gegenüber der lieben Verwandtschaft jedes Mal aufs Neue erklären muss. "Nein, man kann dies und das und jenes nicht essen. Nein, Erdbeeren gehen nicht. Wie, den Nusskuchen isst du auch nicht? Aber der ist doch so lecker. Ja, dann probier doch mal die Beerentorte, die haben wir extra für dich gemacht. Ja, aber das verstehe ich nicht, wieso kannst du denn all das nicht essen? " Und so weiter und so weiter.Wer eine Histaminintoleranz hat, kennt diese Situationen zugenüge. Eine Histaminintoleranz ist äußerst kompliziert, wie sollman Sie dann Nichtbetroffenen verständlich machen?Und je länger man diese lästige Histaminintoleranz hat, desto mehr wird man es leid, sich immer wieder zu erklären. Schlimmer ist es aber, wenn man sich ständig rechtfertigen muss. Ein Graus, wenn da bald wieder die nächste Familienparty im Kalender steht.Machen Sie jetzt Schluss damit. Bringen Sie Ihre eigenen Leckereien mit, die so toll aussehen und schmecken, dass die halbe Verwandtschaft glatt neidisch wird. Hören Sie auf mit Ihren stundenlangen Backversuchen, bei denen Sie schon viel zu oft vergeblich versucht haben, essbare Eigenkreationen zu zaubern. Ja, machen Sie Schluss mit den geschmacklichen Niederlagen, die Sie aufgrund der bisherigen Backexperimente schon erleiden mussten. Das kann viel einfacher sein als Sie denken. Ohne große Backkünste und viel Arbeit.Denn ab jetzt bringt das Histamin-Backbuch von Sigi Nesterenko wieder neuen Schwung in Ihre Backstube!Das einzigartige Histamin-Backbuch wurde mit viel Liebezum Detail von Sigi Nesterenko, die bekanntermaßen ja selbst seit vielen Jahren zu den HIT-Leidensgenossinnen gehört, und die eine gefragte Expertin ist, wenn es um Nahrungsmittelintoleranzen geht, zusammengestellt. In diesem ersten Histaminbackbuch erwarten Sie über 150 tolle Backrezepte, die auf eine histaminarme Ernährung abgestimmt sind.Und da geht es nicht nur um die besagten Familienfeiern, sondern auch um ganz alltägliche Backfreuden, die den Alltag bei einer Histaminintoleranz wesentlich angenehmer machen. Sie erhalten Rezepte für jeden Anlass - ob für unterwegs, Ihren Arbeitsplatz, für Ihr nächstes Kaffeekränzchen, einen schnellen Snack für zwischendurch oder einen Kindergeburtstag. Das Angebot ist so vielfältig, dass Sie mit diesem Buch einen wichtigen Begleiter für Ihre HIT gefunden haben.Erfahren Sie, wie Sie Ihr eigenes Brot backen können - schnell, einfach und kostengünstig! Und das ganz ohne Hefe und Sauerteig

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Das Histamin-Backbuch
20,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Histamin-BackbuchÜber 150 leckere histaminarme Backrezepte für jeden AnlassSie haben eine Histaminintoleranz und sind oft verzweifelt, weil Ihre Ernährung so eingeschränkt ist? Ihre Ernährung ist äußerst eintönig, und Sie trauen sich gar nicht, Lebensmittel zu essen, die Sie nicht selbst zubereitet haben?Denn Sie kennen das, dass man niemals so ganz auf der sicheren Seite ist - ein bisschen Histamin ist doch hier und da immer wieder versteckt. Man schmeckt, riecht und sieht es ja nicht, das macht es so gefährlich.Und wer von einer sehr ausgeprägten Histaminintoleranz betroffen ist, kann ein Lied davon singen, dass sich der Körper schon bei kleinsten Histaminmengen meldet und einem immer wieder unangenehme Überraschungen präsentiert.Dabei würden Sie auch gerne mal wieder was richtig Leckeres auf Ihren Teller bekommen, das so toll schmeckt, als hätten Sie gar keine Histaminintoleranz?Zugegeben - einfach ist das nicht immer. Besonders wenn es um leckere Kuchen und Torten geht, sitzt man oft deprimiert an der Kaffeetafel und kann all die leckeren Dinge nicht mitessen. Man sitzt da, als gehöre man eigentlich gar nicht dazu. Es gibt Tage, da macht einem das nicht viel aus, aber es gibt eben auch Momente, da wird einem seine verflixte HIT-Einschränkung beim Essen doch so richtig bewusst. Besonders wenn mal wieder diverse Familienfeiern anstehen, bei denen man nicht nur auf die vielen Leckerein verzichten, sondern sich auch gegenüber der lieben Verwandtschaft jedes Mal aufs Neue erklären muss. "Nein, man kann dies und das und jenes nicht essen. Nein, Erdbeeren gehen nicht. Wie, den Nusskuchen isst du auch nicht? Aber der ist doch so lecker. Ja, dann probier doch mal die Beerentorte, die haben wir extra für dich gemacht. Ja, aber das verstehe ich nicht, wieso kannst du denn all das nicht essen? " Und so weiter und so weiter.Wer eine Histaminintoleranz hat, kennt diese Situationen zugenüge. Eine Histaminintoleranz ist äußerst kompliziert, wie sollman Sie dann Nichtbetroffenen verständlich machen?Und je länger man diese lästige Histaminintoleranz hat, desto mehr wird man es leid, sich immer wieder zu erklären. Schlimmer ist es aber, wenn man sich ständig rechtfertigen muss. Ein Graus, wenn da bald wieder die nächste Familienparty im Kalender steht.Machen Sie jetzt Schluss damit. Bringen Sie Ihre eigenen Leckereien mit, die so toll aussehen und schmecken, dass die halbe Verwandtschaft glatt neidisch wird. Hören Sie auf mit Ihren stundenlangen Backversuchen, bei denen Sie schon viel zu oft vergeblich versucht haben, essbare Eigenkreationen zu zaubern. Ja, machen Sie Schluss mit den geschmacklichen Niederlagen, die Sie aufgrund der bisherigen Backexperimente schon erleiden mussten. Das kann viel einfacher sein als Sie denken. Ohne große Backkünste und viel Arbeit.Denn ab jetzt bringt das Histamin-Backbuch von Sigi Nesterenko wieder neuen Schwung in Ihre Backstube!Das einzigartige Histamin-Backbuch wurde mit viel Liebezum Detail von Sigi Nesterenko, die bekanntermaßen ja selbst seit vielen Jahren zu den HIT-Leidensgenossinnen gehört, und die eine gefragte Expertin ist, wenn es um Nahrungsmittelintoleranzen geht, zusammengestellt. In diesem ersten Histaminbackbuch erwarten Sie über 150 tolle Backrezepte, die auf eine histaminarme Ernährung abgestimmt sind.Und da geht es nicht nur um die besagten Familienfeiern, sondern auch um ganz alltägliche Backfreuden, die den Alltag bei einer Histaminintoleranz wesentlich angenehmer machen. Sie erhalten Rezepte für jeden Anlass - ob für unterwegs, Ihren Arbeitsplatz, für Ihr nächstes Kaffeekränzchen, einen schnellen Snack für zwischendurch oder einen Kindergeburtstag. Das Angebot ist so vielfältig, dass Sie mit diesem Buch einen wichtigen Begleiter für Ihre HIT gefunden haben.Erfahren Sie, wie Sie Ihr eigenes Brot backen können - schnell, einfach und kostengünstig! Und das ganz ohne Hefe und Sauerteig

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot