Angebote zu "Vegan" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Vegan Kochbuch: Vegane Diät für Anfänger (Fit u...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vegetarische Rezepte, Vegetarische Essen, Gesunde rezepte, Rezepte VegetarischeWas ist vegan?Rezepte •Epische Bohnen Burrito mit Kartoffeln •Leckere Epische Tomaten ohne Eier •Superb Blaubeer Pfannkuchen •Legendre Quinoa mit Erdbeeren und Banane •Ultra Vegan Franzsisch Toast •Kstliche Polenta & Mais Pfannkuchen •Ausgezeichnete Skartoffel Burritos mit schwarzen Bohnen •Veganer erstaunlicher Ohne eier Ei Salat •Hervorragende Blumenkohlsuppe •Epische mediterrane Salsa •Versteckte Skartoffel Quinoa Bloom Salat •Fantastische Pilzbisse •Leckere Linsensuppe •Epische Flaky Kekse •Khle Mandelmilch •Ausgezeichnete Berry Couscous •Vergessen Endiv mit Sprossen und Basilikum •Super Urlaub Pfannkuchen •hervorragend Obstsalat •Helden Epische Auberginen •Easy French Toast (Vegan) •Leckerer grner Smoothie •Tag & Nacht Frucht Kompott •Kstliche Pizza mit Blumenkohl Kruste •Ehrfrchtige Pilze u. Grne Schneebesen braten

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Vegan Backen
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer sich vegan ernähren möchte, muss noch lange nicht auf süße Leckereien verzichten! Auch ohne Zugabe von Eiern und tierischen Fetten kann man köstliche Kuchen, Cupcakes oder Kekse backen und verführerische Desserts herstellen. Im Ratgeberteil finden Sie Wissenswertes über die vegane Küche sowie wichtige Basiszubereitungen. Die ausführlichen Beschreibungen im Rezeptteil und viele hilfreiche Tipps und Hinweise sorgen für gutes Gelingen. Genießen Sie mit gutem Gewissen Köstlichkeiten wieCupcakes mit Himbeeren und RosenCupcakes "Sachertorte"Mini-Kuchen mit Erdbeeren und VeilchensahneOrangencreme mit Rum-RosinenÜber 90 Rezepte und mehr als 80 Farbfotos

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Vegan Backen
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer sich vegan ernähren möchte, muss noch lange nicht auf süße Leckereien verzichten! Auch ohne Zugabe von Eiern und tierischen Fetten kann man köstliche Kuchen, Cupcakes oder Kekse backen und verführerische Desserts herstellen. Im Ratgeberteil finden Sie Wissenswertes über die vegane Küche sowie wichtige Basiszubereitungen. Die ausführlichen Beschreibungen im Rezeptteil und viele hilfreiche Tipps und Hinweise sorgen für gutes Gelingen. Genießen Sie mit gutem Gewissen Köstlichkeiten wieCupcakes mit Himbeeren und RosenCupcakes "Sachertorte"Mini-Kuchen mit Erdbeeren und VeilchensahneOrangencreme mit Rum-RosinenÜber 90 Rezepte und mehr als 80 Farbfotos

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Cucina vegana
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

La dolce vita vegana!In Italiens Küchen gibt es von Antipasti bis Dolci eine Vielzahl veganer Köstlichkeiten zu entdecken. Oft genügen wenige frische und aromatische Zutaten, um den Gaumen zu verwöhnen. Gekocht wird dabei ohne tierische Produkte, ohne Tofu oder Sojamilch, aber mit viel Leidenschaft und Liebe zu einem guten Essen.110 authentische Rezepte aus allen Regionen Italiens werden in diesem Buch vorgestellt: vom Salat aus knackigem Radicchio und sonnengereiften Orangen über knusprige Focaccie oder Pizzataschen, frische Pasta mit aromatischer Pestofüllung oder einer Tomaten-Grappa-Sauce bis zu süßen Erdbeeren mit einem Hauch feinstem Aceto Balsamico oder einem erfrischenden Zitronen-Halbgefrorenen - wer gerne italienisch schlemmt und unkomplizierte Rezepte schätzt, wird begeistert sein.Ein Buch für Genießer, die vegan oder milch- und sojafrei kochen oder einfach neue mediterrane Gerichte probieren möchten.Ausgezeichnet als 'Kochbuch des Jahres 2010' vom Vegetarierbund Deutschland e.V. (VEBU).

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Cucina vegana
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

La dolce vita vegana!In Italiens Küchen gibt es von Antipasti bis Dolci eine Vielzahl veganer Köstlichkeiten zu entdecken. Oft genügen wenige frische und aromatische Zutaten, um den Gaumen zu verwöhnen. Gekocht wird dabei ohne tierische Produkte, ohne Tofu oder Sojamilch, aber mit viel Leidenschaft und Liebe zu einem guten Essen.110 authentische Rezepte aus allen Regionen Italiens werden in diesem Buch vorgestellt: vom Salat aus knackigem Radicchio und sonnengereiften Orangen über knusprige Focaccie oder Pizzataschen, frische Pasta mit aromatischer Pestofüllung oder einer Tomaten-Grappa-Sauce bis zu süßen Erdbeeren mit einem Hauch feinstem Aceto Balsamico oder einem erfrischenden Zitronen-Halbgefrorenen - wer gerne italienisch schlemmt und unkomplizierte Rezepte schätzt, wird begeistert sein.Ein Buch für Genießer, die vegan oder milch- und sojafrei kochen oder einfach neue mediterrane Gerichte probieren möchten.Ausgezeichnet als 'Kochbuch des Jahres 2010' vom Vegetarierbund Deutschland e.V. (VEBU).

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Italien vegetarisch
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer schon vegetarisch: Die besten traditionellen Rezepte Echt italienisch - frisch, authentisch & unwiderstehlich Über 150 Rezepte für jede Jahreszeit Dieses Kochbuch ist eine Einladung an eine reich gedeckte italienische Tafel. Mit herzhaften traditionellen Gerichten aus allen Regionen wie Parmigiana, Ribollita, Pancotto, Minestrone, Carciofi alla romana, Gnocchi di patate, Pasta e fagioli sowie vielen klassischen Lieblingen und verborgenen Schätzen. Alle sind vegetarisch. Viele sogar vegan. Wobei sie in Italien niemand in solche Schubladen steckt. Es sind einfach grandiose Gerichte, die großartig schmecken - basta.Frisches Gemüse und Obst ist für Italiener überlebenswichtig. Mit großem Können werden aus Tomaten, Paprika, Auberginen, Zucchini, Erdbeeren oder Zitrusfrüchten ehrliche, authentische und schnörkellose Mahlzeiten zubereitet. Claudio Del Principe gliedert sie von Antipasti über Suppen, Salate, Pasta, Risotto und Polenta bis zu Obsttellern und Desserts. Und wie schon bei den Vorgängern "Österreich vegetarisch" und "Deutschland vegetarisch" sind die Rezepte in fünf Jahreszeiten sortiert, leicht nachzukochen und für jeden Tag geeignet.Es gibt übrigens einen italienischen Trick, wie man den Genuss am Essen ausdehnen kann: Essen Sie ein Gericht nach dem anderen, dann können Sie fast endlos lang schwelgen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Italien vegetarisch
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer schon vegetarisch: Die besten traditionellen Rezepte Echt italienisch - frisch, authentisch & unwiderstehlich Über 150 Rezepte für jede Jahreszeit Dieses Kochbuch ist eine Einladung an eine reich gedeckte italienische Tafel. Mit herzhaften traditionellen Gerichten aus allen Regionen wie Parmigiana, Ribollita, Pancotto, Minestrone, Carciofi alla romana, Gnocchi di patate, Pasta e fagioli sowie vielen klassischen Lieblingen und verborgenen Schätzen. Alle sind vegetarisch. Viele sogar vegan. Wobei sie in Italien niemand in solche Schubladen steckt. Es sind einfach grandiose Gerichte, die großartig schmecken - basta.Frisches Gemüse und Obst ist für Italiener überlebenswichtig. Mit großem Können werden aus Tomaten, Paprika, Auberginen, Zucchini, Erdbeeren oder Zitrusfrüchten ehrliche, authentische und schnörkellose Mahlzeiten zubereitet. Claudio Del Principe gliedert sie von Antipasti über Suppen, Salate, Pasta, Risotto und Polenta bis zu Obsttellern und Desserts. Und wie schon bei den Vorgängern "Österreich vegetarisch" und "Deutschland vegetarisch" sind die Rezepte in fünf Jahreszeiten sortiert, leicht nachzukochen und für jeden Tag geeignet.Es gibt übrigens einen italienischen Trick, wie man den Genuss am Essen ausdehnen kann: Essen Sie ein Gericht nach dem anderen, dann können Sie fast endlos lang schwelgen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Tu was! Spontan Vegan
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Guter Geschmack oder gutes Gewissen? Beides! Köchin und Vegan-Expertin Estella Schweizer nimmt die Leserinnen und Leser mit auf eine spannende Entdeckungsreise in die Welt der veganen Ernährung und zeigt, wie geschmackvolles, echtes, farbenfrohes pflanzliches Essen unkompliziert und lecker zuzubereiten ist. Tu was! Spontan Vegan versteht sich zudem als Beitrag gegen den Klimawandel: Wer auf tierische Produkte verzichtet und stattdessen saisonale pflanzliche Zutaten aus regionalem Bio-Anbau kauft, kann die CO2-Emissionen seiner Ernährung um mehr als die Hälfte senken. Über 75 Rezepte von simpel bis fortgeschritten finden sich in dem reich bebilderten Buch. Basisrezepte wie Saucen und Toppings, oder nussige Alternativen zu Milchprodukten wie Mandelricotta oder Cashewcreme können ganz einfach selbst hergestellt werden - das lohnt sich, denn so lassen sich Verpackungsmüll und CO2-Emissionen einsparen. Estella Schweizer gibt Einblicke in ihren Vorratsschrank, Tipps zum Einkaufen und Vorratskochen - und liefert überzeugende Argumente gegen gängige Vegan-Vorurteile. Das Besondere an den Rezepten ist die Vielzahl aufregender Kombinationen aus Gewürzen oder auch traditionellen Grundzutaten früherer Zeiten und anderer Kulturen, wie etwa der süße Reiswein Mirin, das Rauchsalz Kala Namak, Misopasten und Hefeflocken. Diese rufen besondere Geschmackserlebnisse hervor - erprobt im Restaurant Taracafé, das die 37-jährige Wahl-Freiburgerin mehrere Jahre lang in Regensburg führte. Das Taracafé wurde 2017 von der Tierschutzorganisation Peta Deutschland und der Gastro-App Vanilla Bean auf Platz drei der veganfreundlichsten Restaurants Deutschlands gekürt, in der Kategorie "gesund essen" eroberte es sogar den ersten Platz. Die Rezepte sind abwechslungsreich und gut durchdacht: So reicht die Frühstückswelt vom Smoothie mit Hanf und Kakaonibs für den morgendlichen Kickstart über fermentierte Overnight Oats bis hin zu süßen Buchweizenblini. Deftig wird es bei Pasta und Aufläufen: Nudeln ohne Ei, Parmesan ohne Käse und Bolognese ohne Fleisch können es locker mit ihren klassischen Vorbildern aufnehmen. Leichtes wie Lieblingssalate (z. B. Roher Blumenkohl mit Erdbeeren) und Buntes wie die farbenfrohen, geschmacksintensiven Jahreszeiten-Bowls lassen grüne Herzen höher schlagen. Ins Finale geht's mit süßen Glücksmomenten: schaumige Mousse au Chocolat mit Kichererbsenwasser und luftig-saftiges Tiramisu treffen auf aromatische Apfel-Zimt-Schnecken und schokoladige Kürbiskernbrownies. Ein Glossar und ein Register runden das Buch ab.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Tu was! Spontan Vegan
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Guter Geschmack oder gutes Gewissen? Beides! Köchin und Vegan-Expertin Estella Schweizer nimmt die Leserinnen und Leser mit auf eine spannende Entdeckungsreise in die Welt der veganen Ernährung und zeigt, wie geschmackvolles, echtes, farbenfrohes pflanzliches Essen unkompliziert und lecker zuzubereiten ist. Tu was! Spontan Vegan versteht sich zudem als Beitrag gegen den Klimawandel: Wer auf tierische Produkte verzichtet und stattdessen saisonale pflanzliche Zutaten aus regionalem Bio-Anbau kauft, kann die CO2-Emissionen seiner Ernährung um mehr als die Hälfte senken. Über 75 Rezepte von simpel bis fortgeschritten finden sich in dem reich bebilderten Buch. Basisrezepte wie Saucen und Toppings, oder nussige Alternativen zu Milchprodukten wie Mandelricotta oder Cashewcreme können ganz einfach selbst hergestellt werden - das lohnt sich, denn so lassen sich Verpackungsmüll und CO2-Emissionen einsparen. Estella Schweizer gibt Einblicke in ihren Vorratsschrank, Tipps zum Einkaufen und Vorratskochen - und liefert überzeugende Argumente gegen gängige Vegan-Vorurteile. Das Besondere an den Rezepten ist die Vielzahl aufregender Kombinationen aus Gewürzen oder auch traditionellen Grundzutaten früherer Zeiten und anderer Kulturen, wie etwa der süße Reiswein Mirin, das Rauchsalz Kala Namak, Misopasten und Hefeflocken. Diese rufen besondere Geschmackserlebnisse hervor - erprobt im Restaurant Taracafé, das die 37-jährige Wahl-Freiburgerin mehrere Jahre lang in Regensburg führte. Das Taracafé wurde 2017 von der Tierschutzorganisation Peta Deutschland und der Gastro-App Vanilla Bean auf Platz drei der veganfreundlichsten Restaurants Deutschlands gekürt, in der Kategorie "gesund essen" eroberte es sogar den ersten Platz. Die Rezepte sind abwechslungsreich und gut durchdacht: So reicht die Frühstückswelt vom Smoothie mit Hanf und Kakaonibs für den morgendlichen Kickstart über fermentierte Overnight Oats bis hin zu süßen Buchweizenblini. Deftig wird es bei Pasta und Aufläufen: Nudeln ohne Ei, Parmesan ohne Käse und Bolognese ohne Fleisch können es locker mit ihren klassischen Vorbildern aufnehmen. Leichtes wie Lieblingssalate (z. B. Roher Blumenkohl mit Erdbeeren) und Buntes wie die farbenfrohen, geschmacksintensiven Jahreszeiten-Bowls lassen grüne Herzen höher schlagen. Ins Finale geht's mit süßen Glücksmomenten: schaumige Mousse au Chocolat mit Kichererbsenwasser und luftig-saftiges Tiramisu treffen auf aromatische Apfel-Zimt-Schnecken und schokoladige Kürbiskernbrownies. Ein Glossar und ein Register runden das Buch ab.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot